Seite drucken Seite empfehlen

Willkommensbesuch in den neuen Büroräumen der Barbara Tolnai Immobilien und der Lehen Quartier GmbH

Um die beiden Unternehmen in der Gemeinde Oberstenfeld willkommen zu heißen und sich vor Ort über die aktuellen Herausforderungen und Aktivitäten auszutauschen, besuchte Bürgermeister Markus Kleemann die Barbara Tolnai Immobilien und die Lehen Quartier GmbH in ihren neuen Räumlichkeiten. Vor wenigen Wochen wurden die überaus freundlichen und großzügigen Räume in der Schulstraße in Gronau bezogen. „Gute Unternehmen langfristig an die Gemeinde zu binden ist unser Ziel. Umso erfreulicher ist, dass mit Barbara Tolnai Immobilien ein früher schon in Oberstenfeld beheimatetes Unternehmen nun wieder in die Gemeinde zurückgekehrt ist“, so Bürgermeister Markus Kleemann. Barbara Tolnai, deren Unternehmen früher schon in Oberstenfeld beheimatet war, ist seit 1984 selbstständig und war beruflich zuletzt in Beilstein ansässig. Als Mitglied im Verband der Immobilienverwalter Baden-Württemberg ist die Firma auf den Verkauf, die Vermietung und die Hausverwaltungen von Immobilien spezialisiert. Zusammen mit Alexander Widmayer führt Frau Tolnai daneben die Lehen Quartier GmbH. Dabei ist es ihnen ein Anliegen als Bauträger bezahlbaren Wohnraum für Menschen mit mittlerem Einkommen zu schaffen. Demzufolge erfolgt ein Verkauf von Wohnungen zum Beispiel nur an Eigennutzerinnen und Eigennutzer mit einer festgelegten Einkommensobergrenze. Auch Kapitalanlegerinnen und Kapitalanleger müssen sich beim Erwerb von Immobilien der Lehen Quartier GmbH vertraglich zwölf Jahre an eine Mietpreisbindung halten und dürfen nur an Normalverdienende vermieten. Beim Neubau von zwanzig Wohnungen in Bad Friedrichshall konnte das Konzept bereits erfolgreich umgesetzt werden und das nächste Projekt steht auch schon fest. Das Unternehmen gewann kürzlich in einem Bewerbungsverfahren der Stadt Heilbronn und wird voraussichtlich im zweiten Bauabschnitt des Neckarbogens ein Grundstück bebauen. Wir wünschen den beiden Unternehmen viel Erfolg und alles Gute!

v.l: Frau Barbara Tolnai, Bürgermeister Markus Kleemann und Herr Alexander Widmayer vor den neuen Büroräumlichkeiten in Gronau