Seite drucken Seite empfehlen

Vollsperrung der K2092 zwischen Gronau und Prevorst am 2. und 3. Januar

Aufgrund von dringend erforderlichen Holzfällarbeiten des Forstreviers Beilstein wird die K2092 zwischen Gronau und Prevorst von Donnerstag, 2. Januar 2020 ab 8 Uhr bis Freitag, 3. Januar 2020 bis ca. 18 Uhr vollständig gesperrt. Auf der Strecke besteht während der Durchführung der Arbeiten Lebensgefahr.Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über Etzlenswenden und Gronau.Wir bitten um Verständnis und unbedingte Beachtung.