Seite drucken Seite empfehlen

Parkzonenregelung im Oberstenfelder Ortskern

Da es immer wieder zu Irritationen aufgrund der Parkzonenregelung im Oberstenfelder Ortskern kommt, möchten wir Sie auf die geltende Parkzonenregelung hinweisen.
Im Ortskern gibt es seit Januar 2014 eine Parkverbotszone, jedoch mit der Einschränkung, dass das Parken auf gekennzeichneten Flächen für 90 Minuten erlaubt ist.
Alle in dieser Zone vorhandenen Parkplätze unterliegen dieser sogenannten „Kurzparkzone“. Auf diesen darf für 90 Minuten mit Parkscheibe geparkt werden.
In den übrigen Bereichen herrscht eingeschränktes Halteverbot.Die nachfolgende Abbildung zeigt in blau alle Standorte, die von dieser Regelung betroffen sind.

Die entsprechend der nachfolgenden Abbildung angebrachten Schilder zeigen jeweils auf der Vorderseite den Beginn und auf der Rückseite das Ende der Parkverbotszone an.

Bei Fragen ist das Ordnungsamt gerne für Sie da.