Seite drucken Seite empfehlen

Gutscheinkarten 2020 zum Landesfamilienpass

vom Sozialministerium Baden-Württemberg wurden wieder die Gutscheinkarten zum Landesfamilienpass herausgegeben. Wer kann einen Landesfamilienpass beantragen? Einen Landesfamilienpass können Familien mit mindestens drei kindergeldberechtigten Kindern (auch Pflege- oder Adoptivkinder) erhalten, wenn diese zusammen mit ihren Eltern in einem Haushalt leben. Alleinerziehende erhalten den Landesfamilienpass schon bei einem kindergeld-berechtigten Kind, wenn sie mit diesem in häuslicher Gemeinschaft leben. Ebenso erhalten Familien den Landesfamilienpass bereits ab einem Kind, wenn sie mit einem schwerbehinderten Kind zusammen leben, den Kinderzuschlag beziehen oder Leistungen nach dem SGB II oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) erhalten.

Neuerung: Seit 2019 ist der Landesfamilienpass auf die in einer Familie zusammenlebenden und kindergeld-berechtigten Kinder ausgerichtet. Die Voraussetzungen für den Erhalt des Landesfamilienpasses und die Anzahl der Gutscheine bleiben gleich, bei der Ausstellung des Landesfamilienpasses können aber neben einer berechtigten Person bis zu vier weitere erwachsene Begleitpersonen eingetragen werden. Dies können beispielsweise neben dem mit den Kindern zusammenlebenden anderen Elternteil auch noch ein getrenntlebender leiblicher Elternteil der Kinder, Oma und/oder Opa oder ein Familienbegleiter / eine Familienbegleiterin sein. Von den eingetragenen Personen können bei Ausflügen aber höchstens zwei zusammen mit den Kindern die Vergünstigung des Landesfamilien-passes in Anspruch nehmen. Gültigkeit der Gutscheine des Landesfamilienpasses Der berechtigte Personenkreis kann mit der Gutscheinkarte und unter Vorlage des Landesfamilienpasses im Jahr 2020 insgesamt 22-mal Staatliche Schlösser und Gärten und die staatlichen Museen in Baden-Württemberg kostenfrei bzw. zu einem ermäßigten Eintritt besuchen.

Mit den speziell bezeichneten Gutscheinen, einmalig, kostenfreier Eintritt: Kunsthalle Baden-Baden, Museum für Naturkunde Karlsruhe, Museum für Naturkunde Stuttgart, Badisches Landesmuseum Karlsruhe, Staatsgalerie Stuttgart, Linden-Museum Stuttgart, Kunsthalle Karlsruhe, Württembergisches Landesmuseum Stuttgart, Archäologisches Landesmuseum Konstanz, Technoseum Mannheim, Schloss Heidelberg, Residenzschloss Ludwigsburg, Schloss und Schlossgarten Schwetzingen, Haus der Geschichte Stuttgart, Deutschordensmuseum Bad Mergentheim und Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe. Die anderen Schlösser, Gärten und Museen können mit den 6 Gutscheinen „Sonstiges Objekt“ - auch mehrfach im Jahr - kostenfrei besucht werden. Unter der Homepage - https://www.schloesser-und-gaerten.de/besucherinformation/verguensti-gungen/landesfamilienpass/ - ist eine Liste der Staatlichen Schlösser und Gärten eingestellt, in denen der Landesfamilienpass Gültigkeit besitzt. Bei Sonderveranstaltungen in den Landeseinrichtungen kann es möglich sein, dass der Landesfamilienpass nicht anerkannt wird. Mit den besonders gekennzeichneten Gutscheinen, einmalig, ermäßigter oder kostenfreier Eintritt: Wilhelma Stuttgart: Familienkarte zum Abendtarif anstelle Normaltarif vom 01.03. - 31.10.2020 Blühendes Barock Ludwigsburg: ermäßigte Familieneintrittskarte 19,50 € (Saison: 20.03. - 01.11.2020) Biosphärenzentrum Schwäbische Alb: Familienpreis 7,50 € Keltenmuseum Heuneburg: ermäßigte Familieneintrittskarte 5,-- € (Saison: 01.04. - 31.10.2020) Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach: einmalig kostenfreier Eintritt Erlebnispark Tripsdrill Cleebronn: um 6,-- € ermäßigter Eintritt pro Person, nur am 17.05. oder 13.09.2020 Europapark Rust: um 5,-- € ermäßigter Eintritt pro Person, nur gültig am 08.09.2020 Mercedes-Benz Museum Stuttgart: einmalig kostenfreier Eintritt an einem beliebigen Tag im Jahr 2020 Porsche Museum Stuttgart: kostenfreier Eintritt an einem beliebigen Tag im Januar oder November 2020 Sensapolis Sindelfingen: um 5,-- € ermäßigter Eintritt pro Person und Einzelticket, nur gültig vom 01.05. - 31.07.2020 Besucherbergwerk Bad Friedrichshall-Kochendorf: 5,-- € Ermäßigung auf die Familienkarte, bei Alleinerziehenden kostet der Eintritt 9,-- € für Erwachsene und 3,-- € je Kind Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim: Aktionspreis 6,-- € pro Person mit dem ersten Gutschein vom 29.02.- 05.04.2020 und mit dem zweiten Gutschein vom 03.07. - 12.09.2020 Freizeitpark Ravensburger Spieleland: Aktionspreis 24,-- € pro Person (statt 36,50 €), nur gültig am 16.05. und 17.05.2020 Wildkatzenwelt Stromberg: Familienpreis 3,50 € Freilichtmuseum in Beuren: einmalig kostenfreier Eintritt Schwaben-Park Kaisersbach: um 3,50 € ermäßigter Eintritt pro Person, nur gültig am 25.04. oder 20.09.2020 Dornier-Museum Friedrichshafen: kostenloser Eintritt für Kinder und Jugendliche von 6 – 16 Jahren und ermäßigter Eintritt für Erwachsene 8,-- € Erlebnismuseum Schwarzwaldhaus der Sinne in Grafenau: einmalig kostenfreier Eintritt NEU explorhino Experimente Museum Aalen: ermäßigte Familienkarte für 16,-- € (statt 20,-- €) NEU Meteorkrater Museum Sontheim im Stubental: einmalig kostenfreier Eintritt NEU Strand- und Freibad Bad Waldsee: ermäßigte Familiensaisonkarte für 90,-- € (statt 105,-- €) NEU Waldschwimmbad Buchen/Odenwald: ermäßigte Dutzendkarte oder Saisonkarte NEU Hallenbad Buchen/Odenwald: ermäßigte Dutzendkarte Nutzung ohne Gutschein: Auf der Homepage des Ministeriums für Soziales und Integration (https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/soziales/familie/leistungen/landes-familienpass/) ist eine Liste aller Staatlichen Schlösser, Gärten und Museen in Baden-Württemberg sowie eine Liste aller nicht staatlichen Einrichtungen, die einen kostenfreien bzw. ermäßigten Eintritt gewähren, eingestellt. Die neuen Gutscheinkarten 2020 können ab sofort gegen Vorlage des Landesfamilienpasses auf dem Bürgermeisteramt Oberstenfeld, im Bürgerbüro, abgeholt werden. An dieser Stelle kann der Landesfamilienpass auch beantragt werden.