Seite drucken Seite empfehlen

Schulsozialarbeit

Handpuppen - die Schulsozialarbeits Crew

Aus aktuellem Anlass:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die derzeitige Situation ist für uns alle nicht einfach. Die soziale Isolation, der häusliche Rückzug und die fehlende Tagesstruktur können sich belastend auf unser Miteinanderleben auswirken. Kinder leiden unter beengten Lernbedingungen mit wenig Ausweichmöglichkeiten und Eltern müssen nun ein Stück weit die Rolle des Lehrers übernehmen. Und das neben der Erziehung, Betreuung, Haushalt und der eigenen Berufstätigkeit. Die Corona-Krise fordert sehr viel von uns.

Auch während der Schulschließung bietet die Schulsozialarbeit Einzelfallhilfe und Beratung in individuellen Problemsituationen an. Sowohl für die Schülerinnen und Schüler als auch für die Eltern. Bitte kontaktieren Sie mich damit wir gemeinsam nach bestmöglichen Lösungen für Sie und Ihre Kinder suchen können.

07062 91589-16
0176 111261-42

schulsozialarbeit@oberstenfeld.de

Viele Grüße
Bettina Kießlich


Schulsozialarbeit ist ein Angebot für:

  • Schüler/innen
  • Eltern
  • Lehrer/innen

Schulsozialarbeit

  • ist ein freiwilliges und kostenloses Angebot
  • unterliegt der Schweigepflicht
  • arbeitet präventiv und eigenständig, mit dem Ziel, soziale und persönliche Kompetenzen der Schüler/innen zu fördern
  • kümmert sich um Schüler/innen, die auf besondere Unterstützung angewiesen sind und begleitet sie bei der Bewältigung verschiedener (Lebens-) Situationen
  • ist eine eigenständige Form der Jugendhilfe, die mit der Institution Schule kooperiert

Aufgabengebiete der Schulsozialarbeit:

  • Beratung und Hilfe bei Fragen, Sorgen und Problemen im Rahmen von Einzel- oder Gruppengesprächen
  • Unterstützung und Vermittlung bei Konflikten
  • Einzelberatung, individuelle Hilfen und Krisenintervention
  • Weitervermittlung zu Beratungsstellen oder Einrichtungen der Jugendhilfe
  • schulbegleitende Maßnahmen und Projektarbeit zur Stärkung sozialer Kompetenzen
  • freizeitpädagogische Angebote
  • Elternarbeit
  • Teilnahme an Schulentwicklungsprozessen, Elternabenden, Konferenzen und pädagogischen Tagen
  • schulorientierte Netzwerkarbeit im Gemeinwesen

Schulsozialarbeit Kontakt

Schulsozialarbeit
Frau Bettina Kießlich
Gebäude 2
Raum A 22
Martin-Luther Str. 11-13
71720 Oberstenfeld
Telefon: 0 70 62/ 915 89-16
E-Mail: schulsozialarbeit@oberstenfeld.de
Zur Homepage der Schulsozialarbeit

Flyer (717,5 KiB) der Schulsozialarbeit an der Lichtenbergschule
Konzeption Schulsozialarbeit (214,8 KiB)