Verabschiedung von Frau Tanja Glück

Frau Tanja Glück hat ihren Dienst im April 1993 hier im Rathaus begonnen. In ihrer fast 25-jährigen Amtszeit hat sie einige Stellen im Rathaus durchlaufen. 

Frau Glück begann seinerzeit als Sachbearbeiterin im Standesamt und war dann – nach der Einrichtung des Bürgerbüros – dort tätig. Seit April 2012 hat sie die Leitung des Bürgerbüros und die Bearbeitung von unterschiedlichen Aufgaben in der Ordnungsverwaltung übernommen. Ab Mai 2015 wurde ihr neben der Leitung des Bürgerbüros auch die Leitung des Sachgebiets Öffentliche Sicherheit und Ordnung übertragen.
Frau Tanja Glück verlässt das Rathaus der Gemeinde Oberstenfeld zum 31.12.2017, um im neuen Jahr eine neue berufliche Herausforderung anzutreten. Aufgrund von Resturlaubsansprüchen wurde Frau Glück bereits von den Kolleginnen und Kollegen verabschiedet. Da Frau Glück ab 01.01.2018 zur pädagogischen Hochschule wechselt und damit gewissermaßen wieder zur Schule geht, bekam sie von der Verwaltung auch eine Schultüte geschenkt. Dabei dankte ihr Bürgermeister Markus Kleemann mit Wehmut für ihren großartigen Einsatz für die Gemeinde und gratulierte ihr zum beruflichen Aufstieg.
Durch ihre gewissenhafte und zugleich umgängliche Art ist Frau Glück bei den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Vorgesetzen und Kolleginnen und Kollegen sehr geschätzt. Sie schaffte es auch in schwierige Situationen stets gute Lösungen zu finden und erledigte ihre Aufgaben mit großem persönlichem Engagement. Durch ihr praktisches Handeln und Denken erzielte sie sehr gute Leistungen.
Wir danken Frau Glück für die hervorragende Zusammenarbeit und wünschen ihr auf ihrem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg!